Vorlesewettbewerb

Lesewettbewerb der Grundschule Cochem

 
Am Donnerstag, dem 14. Juni 2018, fand der diesjährige Vorlesewettbewerb der Grundschule Cochem in der schuleigenen Bücherei statt. Angetreten waren aus jeder Jahrgangsstufe die vier besten Leserinnen und Leser, die wie immer zuvor in einer klasseninternen Vorauswahl bestimmt worden waren. Erstmals wirkte in diesem Jahr Frau Petra Görtz in der Jury mit, die die Buchhandlung Layaa-Laulhe in Cochem übernommen hat. Als Nachfolgerin von Frau Layaa-Laulhe trat sie nun auch als Jurymitglied unseres Lesewettbewerbs in deren Fußstapfen und unterstützte tatkräftig unsere langjährige Jurorin Frau Roswitha Gietzen bei den schwierigen Entscheidungen, die beste Leserin/ den besten Leser eines jeden Jahrgangs zu küren. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer präsentierten wie jedes Jahr zunächst ihre eingeübten Lesetexte aus eigenen Büchern. Anschließend legte die Jury besonderen Wert auf die Lesevorträge unbekannter Auszüge aus Büchern, die zuvor von der Jury ausgesucht worden waren. Wieder einmal konnten sich Jury und Schulgemeinschaft an tollen, abwechslungsreichen Lesedarbietungen erfreuen, die mit Begeisterung aber auch mit viel Lampenfieber vorgetragen wurden. 
Schließlich gingen nach einem spannenden Vormittag die Titel der besten Leserinnen und Leser an:
Amy Nowack (Klasse 1)
Liv Buttler (Klasse 2)
Chris-Kento Wagner (Klasse 3)
Hannah Müller (Klasse 4)
Die Gewinnerinnen und Gewinner konnten sich über tolle Buchpreise freuen. Außerdem erhielten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer für ihre guten Leistungen schöne Lesezeichen. Ein herzliches Dankeschön hierfür ergeht an Frau Görtz, die alle Preise sponserte. Auch danken wir Frau Gietzen und Frau Görtz herzlich für ihre Zeit, die sie aufbrachten, um in der Jury mitzuwirken.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.