Vielseitigkeitswettbewerb

Hoch, schnell und weit

Eine tolle sportliche Leistung zeigten die Kinder der 4. Klassen beim diesjährigen Vielseitigkeitswettbewerb der Grundschulen. Jedes Jahr treffen sich Schüler der vierten Klassen aus dem Kreis Cochem-Zell, um sich gegenseitig sportlich herauszufordern. In diesem Jahr fand die Veranstaltung in Kaisersesch statt. Sechs große und sechs kleine Grundschulen traten in verschiedenen Disziplinen gegeneinander an. Neben den klassischen Disziplinen wie Werfen und schnelles Laufen, mussten die Kinder auch stoßen, hoch springen, einen Hindernislauf absolvieren und Sackhüpfen. Die Kinder der Grundschule Cochem zeigten vor allem im Hochsprung und beim Ausdauerlauf fantastische Leistungen. Auch beim Sackhüpfen konnten sie den 2. Platz belegen, sodass es in der Gesamtwertung ebenfalls für den 2. Platz reichte.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.