Tag des Judo

Raufen unbedingt erlaubt

Zum jährlichen Tag des Judo hat uns dieses Jahr wieder einmal Jürgen Sabel mit Unterstützung von Kathrin Zimmermann vom Turnverein Cochem Abteilung Budo besucht. Die Kinder der dritten und vierten Jahrgangsstufen konnten im vorgegebenen Rahmen ringen und raufen. Mit kleinen Spielen versuchten sie ihre Gegner aus dem Gleichgewicht zu bringen und im Boden die Oberhand zu behalten. Für die Schüler mal eine etwas andere Sportstunde, die ihnen sicherlich viel Spaß bereitet hat.

Vielen Dank an die Übungsleiter des TV Cochem! Wie freuen uns auf nächstes Jahr!!!

img-20161115-wa0004img-20161115-wa0005img-20161115-wa0007img-20161115-wa0000img-20161115-wa0006img-20161115-wa0003

Kläranlage

Grundschule Cochem

Besuch der Kläranlage Treis

Die Viertklässler der GS Cochem beschäftigten sich vor Kurzem ausführlich mit dem Thema "Abwasser". Im Unterricht wurde dazu experimentiert und die Schüler lernten einiges über das kostbare Element. Die Unterrichtseinheit zielte darauf ab, den Kindern einen verantwortungsvollen Umgang mit Wasser zu vermitteln. Ein Besuch einer Kläranlage bot sich folglich an.

Herr Neiß, Herr Sesterhenn und Herr Hoffmann empfingen uns am 26.10.16 herzlich im Büro der Kläranlage Treis. Hier stellte uns Herr Neiß zunächst wichtige Zahlen und Fakten sowie den Aufbau der Kläranlage Treis mithilfe einer Bildschirmpräsentation vor.
Nach der informativen Einführung ging es in das Labor, wo Wasserproben aus verschiedenen Bereichen der Kläranlage bereit standen, die die Reinigung des Wassers deutlich sichtbar machten. Besonders beeindruckt waren die Schüler, als sie Bakterien, die sich in einem Wassertropfen bewegten, vergrößert unter einem Mikroskop beobachten konnten.
Schließlich ging es nach draußen, um sich die Kläranlage aus nächster Nähe anzuschauen.
Als Erstes wurden wir zur Rechenanlage geführt. Hier werden Grobstoffe mechanisch zurückgehalten. Die Kinder waren teilweise erstaunt bzw. erschrocken, was alles im Abwasser landet
.
Anschließend erklärte uns Herr Neiß am Sand- und Fettfangbecken, wie Wasser von Sand und Fett befreit werden kann. Am nächsten Becken konnten die Kinder die biologische Reinigung, die ihnen zu Beginn im Labor erklärt wurde, sehen.
Nachdem ein Wassertropfen alle Becken einer Kläranlage durchlaufen hat, sollte er am Ende klar und geruchsfrei sein. Um dies den Kindern zu beweisen, entnahm Herr Neiß am Ende unseres Rundgangs eine Wasserprobe und die Kinder konnten sich von der Sauberkeit des Wassers überzeugen.

Es war ein sehr informativer und kurzweiliger Vormittag, der viele Eindrücke hinterließ und allen deutlich zeigte, wie schnell und effektiv verschmutztes Wasser in einer Kläranlage gereinigt wird.

 

Vorlesetag

Im Rahmen des Vorlesetages besuchte Benedikt Oster, MdL die Grundschule Cochem. Hier empfingen ihn die Schüler der zweiten Klassen und warteten gespannt auf die mitgebrachte Geschichte. Mit seinem Buch "Cowboy Klaus und das pupsende Pony" (Eva Muszynski, Karsten Teich) zog Oster die Schüler schnell in seinen Bann und brachte sie häufig zum Lachen.
Mit dem jährlichen Vorlesetag soll das Interesse am Lesen geweckt und angeregt werden.

20161024_101225 20161024_094658

Wandertag der 1. Klassen

Verkehrsdetektive auf Wanderschaft

Wie überquere ich sicher eine Straße und welche Farben können mich  im
Straßenverkehr schützen? Diesen Themen gingen die Erstklässler nach
und waren somit bestens für ihren ersten Wandertag vorbereitet.
Ausgestattet mit den leuchtend gelben „Verkehrsdetektive“- Westen des
ADAC  wanderten wir am vergangenen Freitag auf die andere Moselseite.
Nach einem gemeinsamen Frühstück  in der Morgensonne blieb genügend
Zeit um ausgiebig auf dem Spielplatz herum zu toben.